Wir trauern um

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-brunhuber.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Irmgard Dobetsberger


Kondolenzbuch

† 17.02.2022

Claudia und Wolfi Rohregger mit Familie:

„Das Schönste was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken! Unser tiefes, ehrliches Mitgefühl zum Verlust Eurer Irmi, wir sind in Gedanken bei Euch allen!
Geschrieben am 04.03.2022 um 11:52

Bruder Werner Franz Josef:

Liebe Susi, Kurt und Hubert mit Familien.... Volksmission in Oftering vom 4. bis 16. Dezember 1990. Seit 32 Jahren bin ich dankbar mit Eurer Irmi in Gedankenverbindung. Einen Satz aus einem ihrer letzten Briefe möchte ich euch mitteilen, möchte ich mit euch teilen: "Lieber Pater Werner, ........ Wollte Dir noch sagen, wie brav meine Kinder sind. Sie kümmern sich ganz liebevoll um mich....." Einen Kalenderspruch, den ich damals in eurer Wohnung in der Kaplanstraße sah, habe ich mir ins Tagebuch geschrieben: "Tröste dich! - Die Stunden eilen und alles, was dich drücken mag - auch das Schlimmste - kann nicht weilen, und es kommt ein andrer Tag." Eure Irmi ist nach einem erfüllten Leben heimgekehrt in den zeitlosen Tag, der keinen Abend und keine Finsternis mehr kennt. Wünsche Euch zu erfahren und zu spüren, dass sie uns in der Liebe Gottes tröstend und helfend nahe bleibt. Mit Segensgruß Bruder Werner, Franziskaner in Pupping
Geschrieben am 28.02.2022 um 00:01

Luise Fenzl:

Vieles auf der Welt kann man ersetzen, aber einen fehlenden Menschen wird man immer vermissen. Aufrichtige Anteilnahme
Geschrieben am 26.02.2022 um 08:20

Carmen und Emma Kronawettleitner (Bidmon):

Liebe Susi, liebe Trauerfamilie! Unser aufrichtiges Beileid für Euren schweren Verlust. Wir werden Irmi immer als lebensfrohe, starke Frau mit vielen Talenten in Erinnerung behalten. Mögen die schönen Erinnerungen an Eure Mutter Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit geben. Mit aufrichtiger Anteilnahme, Emma und Carmen
Geschrieben am 25.02.2022 um 22:14

Landgasthaus Jungmair- David:

Unser aufrichtiges Beileid entbietet Euch Fam. Jungmair. Sie war immer ein netter, angenehmer Gast. Sie wird uns fehlen. Wir werden Sie in Erinnerung behalten. Fam. Hermann Jungmair mit Mutter und Bruder Ernst
Geschrieben am 25.02.2022 um 19:34

Heidelore und Josef Hahn:

Irmi wir danken Dir, dass wir Dich ein Stück des Lebensweges begleiten durften. Dein Patenkind Heidelore samt Gatte und Dominik.
Geschrieben am 25.02.2022 um 19:05

Hedi und Ernst Bauer:

Liebe Irmi, ruhe in Frieden! Mit aufrichtiger Anteilnahme Hedi und Ernst Bauer
Geschrieben am 25.02.2022 um 13:14

Hilda Kreuzer:

Liebe Susi, lieber Kurt und lieber Hubert! Eure Mama weckt in mir liebevolle Erinnerungen an die Kindheit. Immer freundlich, immer um uns bemüht, auch an ihren liebenswerten Umgang mit eurem Opa, Herrn Leitner, erinnere ich mich gut. Sie war ein Teil von Oftering und wird es immer bleiben. Ich habe größten Respekt davor, wie sie ihr Leben gemeistert hat, und das war nicht immer leicht. Sie hatte aber für alles und jeden Zeit und ein offenes Ohr, und das immer mit einem Lächeln im Gesicht. Liebe Frau Dobetsberger, ich wünsche Ihnen eine gute letzte Reise.
Geschrieben am 25.02.2022 um 09:54

Familie Michael und Claudia Kirchmeier, Rosa Kirchmeier:

Liebe Trauerfamilie! "Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen" Wir entbieten unsere aufrichtige Anteilnahme.
Geschrieben am 25.02.2022 um 08:16

Irma Schaup, Helga Konrad (Oberdammer):

Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen, die sich über das Leben ziehen, ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen, aber versuchen will ich ihn. Sie hat viel vollbracht, sie hat viel versucht, sie wird fehlen. Unser aufrichtiges Mitgefühl zu eurem schweren Verlust. Irma und Helga
Geschrieben am 24.02.2022 um 21:42

Elke Fenzl:

Liebe Susi, lieber KURT, lieber Hubert, liebe Familie! Eine Kämpferin ging mit eurer Mutti verloren. Oftering war nur Oftering, weil eure Mama immer allgegenwärtig war. Jeder kannte sie, jeder schätzte sie. Meine Kindheit und Jugend ist voll mit Erinnerungen an sie. Mit dem Wissen, wie sich dieser Schmerz anfühlt, wünsche ich euch nur das Beste. Elke
Geschrieben am 24.02.2022 um 15:32

Gitti Märzinger (geb. Böhm), Holzhausen:

Ich bin dankbar, dass ich so eine liebevolle und vielseitig begabte Frau kennen lernen durfte. Sie hatte ein besonderes Lächeln und strahlte Herzlichkeit aus. Gerne denke ich an die wenigen, aber doch freudigen Begegnungen. Mein aufrichtiges Beileid der Trauerfamilie. Wenn das letzte Wort ... Wenn das letzte Wort gesprochen und die letzte Geste getan und der letzte Atemzug vollbracht ist, dann bleibt es allein dem Herzen, Abschied zu nehmen, die Hände zu lösen und " Danke " zu sagen. Es ist nicht leicht "ja" zu sagen, zum Abschied eines geliebten Menschen. Doch wir lassen dich gehen, halten dich nicht fest, betten dich hinein in die neue Wirklichkeit, in der du geborgen, gehalten und getragen bist, in der Liebe, in der Freude, in der Freiheit und im Licht.
Geschrieben am 23.02.2022 um 20:15

Walter und Hilde Brunnmayr:

Ein Mensch, der uns verlässt, ist wie eine Sonne die versinkt. Aber etwas von ihrem Licht bleibt immer in unserem Herzen zurück. Unser herzliches Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit. Hilde und Walter Brunnmayr
Geschrieben am 23.02.2022 um 16:14

Konopitzky christina und Wolfgang:

Mit dem Tod eines geliebten Menschen vergiesst man vieles , nur nicht die gemeinsam verbrachte Zeit unserer aufrichtiges beileid
Geschrieben am 23.02.2022 um 15:54

Josef Breitwieser:

Menschen, die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen. Unsere aufrichtige Anteilnahme. Josef und Waltraud Breitwieser
Geschrieben am 23.02.2022 um 12:38

Ernst (Schnitzerkollege) und Heide Lehner, Buchkirchen:

Liebe Trauerfamilie! Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergeßlich. Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht. Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und läßt die Freude wieder kommen. Wir entbieten unsere aufrichtige Anteilnahme an eurem schweren Verlust.
Geschrieben am 23.02.2022 um 09:27

Karin Lanzinger:

Alles hat seine Zeit, es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung. Unser aufrichtiges Beileid den Trauerfamilien. Karin, Johanna und Franz Lanzinger
Geschrieben am 23.02.2022 um 08:20

BRUNMAYR Franz, Inge samt Familie:

……. ein wunderbarer Mensch ist von uns gegangen … Ruhe in Frieden. Aufrichtige Anteilnahme ! BRUNMAYR Franz, Inge samt Familie
Geschrieben am 22.02.2022 um 21:45

Sieglinde Sisko – Zauner:

Liebe Susi- mein herzliches Beileid dir und deiner ganzen Familie. Irmi war für mich eine ganz besondere starke Frau mit all ihren Talenten und ihrem fürsorglichen liebevollen Wesen. So habe ich sie vor vielen Jahren kennen gelernt und in Erinnerung. Ich bin in Gedanken und im Herzen bei euch. Sigi
Geschrieben am 22.02.2022 um 19:43

romana und ossi pogatsch:

Mit Bedauern haben wir von Eurem schmerzlichen Verlust, der geliebten und geschätzten Irmi erfahren. Eure geliebte Mutter wird von den Vorangegangenen in den Himmel getragen. Wir fühlen und schmerzen mit Euch Romana und Ossi
Geschrieben am 22.02.2022 um 18:32

Fini und Otmar Hofer:

Eine Stimme die uns vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer für und da war, ist nicht mehr. Er fehlt uns. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann. Aufrichtige Anteilnahme. Fini und Otmar.
Geschrieben am 22.02.2022 um 16:50

Renate Hager:

Ein Engel kam u. sprach: Du sollst nicht länger leiden, lass einfach los und lass Dich treiben. Ich breite meine Flügel aus, gemeinsam fliegen wir nach Haus. Aufrichtige Anteilnahme Renate Hager
Geschrieben am 22.02.2022 um 13:25

Doris und Willi Obermeir:

"Vollendet-jenseits des schicksals werden wir wandern-wo es keine grenzen gibt-in großer ruhe"(k.w.) Unser aufrichtiges Beileid der Trauerfamilie, Doris und Willi
Geschrieben am 22.02.2022 um 11:09

Karin und Walter Paschinger:

Einschlafen dürfen,wenn man das Leben nicht mehr selbst gestalten kann, ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle. Aufrichtige Anteilnahme Karin und Walter
Geschrieben am 22.02.2022 um 10:59
© Bestattung Brunhuber Einzelunternehmen 2022 | Impressum | Datenschutz