Wir trauern um

Portrait von Roland Machold

Roland Machold

* 11.12.1972 † 28.04.2021

Urnenbeisetzung: 10.05.2021

Uhrzeit: 13:00 Uhr

Ort: Stadtfriedhof St. Martin

Sonstiges:

50 Personen können/ dürfen an der Trauerfeier auf Grund der Lage zu Covid 19 daran teilnehmen.

Es besteht allgemeine FFP-2 Maskenpflicht in der Aufbahrungshalle sowie am Friedhof.

Wir bitten um ihr Verständnis.

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-brunhuber.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Roland Machold


Kondolenzbuch

† 28.04.2021

Alexandra und Jürgen Riedl:

Liebe Martina, der unerwartete Tod von Roland hat uns tief erschüttert und fassungslos gemacht. Wir bedauern Euren Verlust zutiefst und sprechen Euch unsere aufrichtige Anteilnahme aus. Ich habe Roland kennengelernt als er bei FACC gearbeitet hat. Wir haben gemeinsam an einem herausfordernden Projekt gearbeitet, Roland war unser Projektleiter. Während einer gemeinsamen Dienstreise hat er mir von Eurem Plan der Weltreise erzählt die Ihr dann später gemeinsam bestritten habt, die ungefähre Route hatte er damals auch schon in Kopf. Später war es dann die Leidenschaft für Australien über die wir oft gesprochen haben. All diese Gespräche mit Ihm werden mir fehlen. In diesen schmerzvollen Stunden sind wir in Gedanken bei Dir, Du trauerst nicht allein. Alexandra und Jürgen
Geschrieben am 10.05.2021 um 22:47

Sascha:

Lieber Roland, mich erreichte erst die Nachricht , dass Du ganz plötzlich verstorben bist. Mir fehlen die Worte. Der ganzen Familie möchte Ich mein aufrichtiges Mitgefühl zu Eurem schweren Verlust ausdrücken. Er war mir immer ein super Kollege und hat mir so oft mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Egal in welchen Firmen wir zusammen gearbeitet haben. Ich werde ihn vermissen.
Geschrieben am 10.05.2021 um 08:55

Klaus Lederbauer und alle Mitarbeiter der Kunststoffverarbeitung Wimmer GmbH:

Das Leben ist wie eine Reise mit dem Zug Es ist eine Reise mit glücklichen Momenten, Begrüßungen und Abschieden. Wir steigen ein, treffen wunderbare Menschen die uns des Weges begleiten - Familie, Freunde und Kollegen. Menschen wie dich, die irgendwann aussteigen müssen und uns verlassen. Wir alle sind in deinen Zug eingestiegen und dankbar, dass wir dich auf einem Teil deiner Reise begleiten durften. Dein Platz ist nun leer, aber die schönen Gedanken an dich werden mit uns weiterreisen. Wir werden dich sehr vermissen und wünschen dir eine gute Reise. Klaus Lederbauer und alle Mitarbeiter der Kunststoffverarbeitung Wimmer GmbH
Geschrieben am 06.05.2021 um 12:52

Anita und Georg:

Man lebt immer zweimal, einmal im Leben und einmal in der Erinnerung
Geschrieben am 06.05.2021 um 09:47

Leni und Quincy:

Lieber Roland, du hinterlässt in unserer Mitte ein riesiges, unwiederfüllbares Loch. Und dennoch bist du in meinem, in unseren, Herzen so präsent wie noch nie. Als mein lieber und enger Kollege, haben wir viele Arbeitsstunden miteinander verbracht, und um ehrlich zu sein, auch viel verratscht, diskutiert und vor allem gelacht. Ich bin unglaublich dankbar, dass ich dich kennenlernen durfte, auch wenn ich traurig bin, das schon heute sagen zu müssen. Du, mit deiner Person und deinem Denken, deinem Wissen und deinen Ansichten hast mich stets inspiriert und mit Sicherheit zu dem Menschen, der ich heute bin beigetragen. Wir, Quincy und ich, verspüren tiefste Dankbarkeit, dass wir dich tollen Menschen in unserem Leben hatten und erinnern uns in wohliger Wärme und mit einem Lächeln an die gemeinsamen Momente in der Arbeit zurück. Gute Reise, lieber Roly. Mach’s gut, amoi seng ma uns wieder, und wir sind schon gespannt, was du uns dann alles erzählen kannst!
Geschrieben am 05.05.2021 um 20:25

Christian:

Ich möchte Euch mein aufrichtiges Mitgefühl zu Eurem schweren Verlust ausdrücken. Ich bin in tiefer Trauer und fühle mich mit Euch verbunden. Meine Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei Euch.
Geschrieben am 04.05.2021 um 22:42

Brigitte und Georg Tiefenthaler:

Dein Leben endete, als es in voller Blüte stand. Mitten im Leben, voller Energie und Tatendrang. Noch so viele Pläne im Kopf, so vieles was du noch ausprobieren und erleben wolltest – mit IHR, deiner großen Liebe. Roland war dein Name. Ein Abenteurer, ein Kämpfer, zielstrebig aber vor allem einer, der wirklich gelebt hat – nichts auf „morgen“ verschoben hat. Liebe Martina, Ihr hattet gemeinsam das, was manche Paare ein ganzes Leben lang nie haben werden: Gleiche Ziele und die Leidenschaft das Leben zu leben und es zu lieben. Jede gemeinsam verbrachte Sekunde, egal wo ihr sie auf der Welt gerade genießen konntet, wird dich für immer mit Roland verbinden und durch alle schweren Zeiten tragen. Denk an den Sternenhimmel im Outback Australiens, an das Abklatschen und den Kuss am Gipfel der unzähligen Berge, die ihr gemeinsam bestiegen habt. Denk an die Tage am Meer, an das kulinarische Entdecken der Welt, an jeden Sonnenauf- und -untergang, an dem ihr aneinandergelehnt ohne Worte nur genossen habt. Keiner kann dir diese Erinnerungen nehmen. In dir lebt Roland weiter und ist stolz auf das was ihr hattet. Wir drücken dich fest in unseren Gedanken. Brigitte und Georg
Geschrieben am 04.05.2021 um 22:12

Brigitte und Georg Tiefenthaler:

Dein Leben endete, als es in voller Blüte stand. Mitten im Leben, voller Energie und Tatendrang. Noch so viele Pläne im Kopf, so vieles was du noch ausprobieren und erleben wolltest – mit IHR, deiner großen Liebe. Roland war dein Name. Ein Abenteurer, ein Kämpfer, zielstrebig aber vor allem einer, der wirklich gelebt hat – nichts auf „morgen“ verschoben hat. Liebe Martina, Ihr hattet gemeinsam das, was manche Paare ein ganzes Leben lang nie haben werden: Gleiche Ziele und die Leidenschaft das Leben zu leben und es zu lieben. Jede gemeinsam verbrachte Sekunde, egal wo ihr sie auf der Welt gerade genießen konntet, wird dich für immer mit Roland verbinden und durch alle schweren Zeiten tragen. Denk an den Sternenhimmel im Outback Australiens, an das Abklatschen und den Kuss am Gipfel der unzähligen Berge, die ihr gemeinsam bestiegen habt. Denk an die Tage am Meer, an das kulinarische Entdecken der Welt, an jeden Sonnenauf- und -untergang, an dem ihr aneinandergelehnt ohne Worte nur genossen habt. Keiner kann dir diese Erinnerungen nehmen. In dir lebt Roland weiter und ist stolz auf das was ihr hattet. Wir drücken dich fest in unseren Gedanken. Brigitte und Georg
Geschrieben am 04.05.2021 um 22:10
© Bestattung Brunhuber Einzelunternehmen 2021 | Impressum | Datenschutz