Wir trauern um

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-brunhuber.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

MR Dr. Josef Meindl


Kondolenzbuch

† 08.10.2021

Rosi und Karl Möstl:

Danke für die
Geschrieben am 15.10.2021 um 15:59

Familie Franz Hohenbichler:

" Begrenzt ist das Leben, doch unendlich die Erinnerung!" Liebe Trauerfamilie! Aufrichtige Anteilnahme!
Geschrieben am 15.10.2021 um 13:05

Eva und Clemens Katschthaler, Henndorf a. W.:

Liebe Daniela, Liebe Trauerfamilie, mit großer Betroffenheit haben wir die Nachricht zum Ablebens Eures lieben Vaters gesehen. Wir waren einige Jahre Eure Nachbarn in der Joergerstrasse und haben Euren Vater als feinsinnigen, humvorvollen und liebenswerten Menschen kennenlernen duerfen. Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten! In stiller Anteilnahme, Clemens und Eva mit Sophie, Johannes und Marie
Geschrieben am 14.10.2021 um 23:11

Fam. Monika u. Günther (Hugo) Rock:

Aufrichtige Anteilnahme zum Verlust des sehr lieben Josef, der leider viel zu bald von uns gegangen ist. Wir werden ihn sehr vermissen. Unvergeßlich sind für mich die vielen Zweikämpfe bei unseren Hallenfußball. Lieber Josef R.i.P.
Geschrieben am 14.10.2021 um 18:07

Monika und Günther (Hugo) Rock:

Wir verabschieden uns auf diesem Weg von unseren lieben Josef. Wir werden ihn in ewiger Erinnerung behalten. Nicht vergessen werde ich die vielen Zweikämpfe mit ihm im Hallenfußball. R.i.P.
Geschrieben am 14.10.2021 um 16:45

Fam. Monika und Günther (Hugo) Rock:

Wir können leider nicht am Begräbnis teilnehmen , daher verabschieden wir uns auf diese Weise und werden dich in ewiger Erinnerung behalten
Geschrieben am 14.10.2021 um 14:54

Fam. Monika und Günther (Hugo) Rock:

Wir können leider nicht am Begräbnis teilnehmen , daher verabschieden wir uns auf diese Weise und werden dich in ewiger Erinnerung behalten
Geschrieben am 14.10.2021 um 14:53

Roswitha und Ferdinand Hochleitner:

Liebe Trauerfamilie! Die Nachricht vom Ableben von Josef "Sepp" Meindl hat uns innehalten lassen und sehr betroffen gemacht. Ein wertvoller Mensch ist von uns gegangen und heimgekehrt. Ärzte, wie er einer war, gibt es nur noch ganz selten. Er wird uns allen in seiner Bescheidenheit, Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft fehlen! In stiller Anteilnahme! R.I.P.
Geschrieben am 14.10.2021 um 14:33

Gabi Dornecker:

Liebe Trauerfamile! Ein Herzensguter Mensch war der Sepp! Dank seiner Hilfe bin ich Krankenschwester geworden, er war immer bereit wenn Rat und Hilfe gefragt war! DANKE! Viele Jugendscharlager hat er begleitet und auf uns aufgepasst, immer für einen Spaß zu haben! Eine Ruhe die er ausgestrahlt hat und immer so stolz von euch Kindern erzählt! Er wird uns fehlen! Viel Kraft in dieser schweren Zeit, Liebe und Erinnerung kann uns keiner nehmen! Mein aufrichtiges Beileid!
Geschrieben am 14.10.2021 um 08:08

Alois und Maria Pausch:

„Der Sepp ist nicht mehr dort, wo er war. Sondern er ist dort, wo wir sind und seiner gedenken.“ Lange waren wir befreundet, viele Wege sind wir miteinander gegangen, viele Berge haben wir gemeinsam erklommen. Und oft haben wir gefeiert und gelacht mit dir. Nunmehr bleiben uns nur mehr die Erinnerungen an einen großartigen, wahren Freund, an dich, lieber Sepp. In vielen Erinnerungen bleibst du für uns gegenwärtig. Alois und Maria
Geschrieben am 13.10.2021 um 21:36

Monika:

In lieber Erinnerung bleiben uns deine Gespräche mit dir in Danis Garten. Unvergessen deine Menschlichkeit, deine Toleranz und deine großartige Hilfsbereitschaft. Du warst immer für uns da, wenn wir dich brauchten. Danke für alles! Monika und Jakob
Geschrieben am 13.10.2021 um 20:47

Hertha Krobath:

Loslassen, wo wir festhalten möchten. Weitergehen, wo wir stehen bleiben möchten. Das sind die schwierigsten Aufgaben, die uns das Leben stellt. In tiefer Verbundenheit Hertha Krobath
Geschrieben am 13.10.2021 um 18:23

Claudia, Dorli und Dani Pausch:

Der eine oder andere Gipfel, viele interessante Gespräche, lustiges Chorsingen und deine immer bemerkbare Nächstenliebe, so hast du auch unser Leben begleitet. Und dafür sagen wir aufrichtig Danke. Ein herzlicher, ein letzter Gruß an Sepp Meindl von Dorli, Claudia und Dani
Geschrieben am 12.10.2021 um 22:12

Hans u. Cilli Lehner:

Lieber Sepp, langjähriger Bergfreund, Bei jedem Aufstieg kommt einmal die letzte Seillänge, das letzte Gratstück, und dann ist es soweit. Selbst wenn ein Eiswind die Rast ungemütlich macht und die Nebelfetzen die Talsicht verhängen, ist das Erreichen eines Gipfels doch ein Fest, ein Stück vom großen Sabbat, weil der Weg zu Ende ist. Ruhe im Frieden, in Gottes Namen.
Geschrieben am 12.10.2021 um 14:15
© Bestattung Brunhuber Einzelunternehmen 2021 | Impressum | Datenschutz