Wir trauern um

Portrait von Karl Schwarzberger

Karl Schwarzberger

* 23.10.1949 † 30.07.2021

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-brunhuber.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Karl Schwarzberger


Kondolenzbuch

† 30.07.2021

Hertha Massak-Bachbauer, ehemalige Kollegin:

Sehr geehrte Trauerfamilie, mögen die tröstenden Worte die Sie in diesen schweren Tagen erfahren einen Schimmer der Hoffnung und auch Freude über die ausgedrückte Anerkennung der vielfältigen Leistungen von Karl in die große Traurigkeit Ihrer Tage legen. Aufrichtige Anteilnahme Hertha Massak-Bachbauer
Geschrieben am 12.08.2021 um 19:16

Nina und Edi Becker:

Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren. – Albert Schweitzer Lieber Karl, danke für die gemeinsame Zeit in Deiner Ferngas. Ruhe in Frieden!
Geschrieben am 06.08.2021 um 23:13

Verena u Heinz von „Weltanschauen“:

Öfters hat Karl mit uns die Welt angeschaut, so manche Berge im Balkan und in Georgien erwandert und erlebnisreiche, lange Zugfahrten erlebt. Wir werden ihn vermissen. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen.
Geschrieben am 05.08.2021 um 21:56

Dr. Gerhard Siegl, em. Vorstandsdirektor:

Vita brevis, ars longa. Glücklich sind die Menschen, die die kurze Zeit ihres Lebens genutzt haben, zu der Kunst, der sie sich verschrieben haben, einen Beitrag zu leisten, der sie überdauert. Herr Schwarzberger gehört zu diesen. Er war ein Vertreter der Aufbaugeneration der österreichischen Gaswirtschaft und eine wichtige Stütze der Oberösterreichischen Ferngas. Auch wenn sich seit unserer Zusammenarbeit vieles geändert hat, das österreichische Energiesystem wäre nicht dasselbe ohne Männer wie ihn. Möge das seinen Hinterbliebenen Trost und Anlass zu Stolz sein. R.I.P.
Geschrieben am 04.08.2021 um 18:05

Familie Franz Hohenbichler:

Liebe Trauerfamilie! "Unser aufrichtiges Beileid und Mitgefühl !" Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
Geschrieben am 04.08.2021 um 13:06

Franz und Gerlinde Pühringer:

Ein Herz steht still wenn Gott es will, für immer bleibt die Erinnerung! Liebe Traudi und Familie! Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft für diese schwere Zeit. Mit tiefem Mitgefühl Franz und Gerlinde Pühringer
Geschrieben am 03.08.2021 um 09:52
© Bestattung Brunhuber Einzelunternehmen 2021 | Impressum | Datenschutz