Wir trauern um

Portrait von Herbert Juren

Herbert Juren

* 27.01.1931 † 29.03.2020

Ort: St. Margarethen

Sonstiges:

Aufgrund des Erlasses der Bundesregierung wegen Covid-19 vom 11. März 2020, findet die Trauerfeier im engsten
Familienkreis statt.

Wir bitten um Verständnis.

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-brunhuber.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Herbert Juren


Kondolenzbuch

† 29.03.2020

Michael Juren:

Durfte Herbert vor 5 Jahren persönlich kennenlernen. Er war bis zum Tod meiner Eltern aus Mödling immer mit diesen in Kontakt. Erst danach wollte ich meinen Verwandten selbst kennenlernen. Es war ein komisches Gefühl als wir uns 2015 zum ersten Mal in Bad Hall trafen und ich dabei einen 'neuen' Juren kennenlernen durfte. Wir haben uns vom ersten Moment gut verstanden und Sympathie für einander empfunden. Er beschrieb mir die verwandtschaftlichen Zusammenhänge unserer Familien. Er war der Sohn des Bruders meines Großvaters. Ich nehme an, er war zu mir ein Großcousin. Bis auf einige telefonische Kontakte war es mir nur noch 2017 vergönnt mich mit Herbert zu treffen. Wollte mich 2020 nach einer Kur in Bad Ischl wieder mit ihm treffen, was leider nicht zustande kam. Heute habe ich die Weihnachtskarte mit Glückwünschen leider als unzustellbar zurück erhalten. Da vermutete ich bereits, dass etwas vorgefallen sein musste. Leider bestätigte sich meine Befürchtung nach einer Recherche im Internet. Ruhe in Frieden Herbert. Werde dich in guter Erinnerung halten. Michael
Geschrieben am 15.01.2021 um 15:25

Renate Findeis:

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird.
Geschrieben am 07.04.2020 um 09:30

Ein Wegbegleiter:

Als ich von deinem Tod erfahren habe, war ich zuerst schockiert, hatten wir doch noch vor wenigen Monaten Kontakt. Doch dann musste ich an die persönlichen Stunden mit dir denken, in denen du mir von deinem bewegten Leben und deiner Frau erzählt hast, die bereits vorausgegangen war und du sie so sehr vermisst. Ich wünsche das ihr jetzt euren, im irdischen Leben begonnenen, langen Weg wo anders wieder gemeinsam fortsetzen könnt, frei von Schmerzen. Danke dafür, dass ich dich kennenlernen durfte. Gute Reise.
Geschrieben am 05.04.2020 um 02:16

Computerclub Bad Hall:

Ruhe in Frieden lieber Herbert. Danke für alle deine Unterstützungen im Laufe der langen Zeit im Club. Wir werden Dich vermissen . im Namen aller Mitglieder, der Vorstand CCBH
Geschrieben am 04.04.2020 um 20:18

Berta Hauselberger:

In Gedanken waren wir vom Computerclub Bad Hall oft bei dir,als Seniorenbeirat verläßlich und genauestens seine Arbeit ausgeführt.Du Herbert Juren bist fest verankert in meinem Herzen. Berta Hauselberger
Geschrieben am 03.04.2020 um 13:08

Manfred Eibl:

Möchte auf diesem Weg einem jahrelangen Weggefährten bei Laevosan einen letzten Gruß senden, Ruhe in Frieden
Geschrieben am 02.04.2020 um 18:56

Fam. Schachner:

In Erinnerung an einen lieben Menschen, aufrichtige Anteilnahme.
Geschrieben am 01.04.2020 um 12:50
© Bestattung Brunhuber Einzelunternehmen 2021 | Impressum | Datenschutz