Menü überspringen

Im Trauerfall

Ob ein Angehöriger zu Hause, im Krankenhaus, an einem öffentlichen Ort oder im Ausland verstorben ist - in jedem Fall sollten Sie so rasch wie möglich Kontakt mit uns aufnehmen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

  • Bei einem Todesfall in der Wohnung nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir verständigen den Totenbeschauarzt, der erst einige Zeit nach Eintritt des Todes kommt. Vor seinem eintreffen soll an dem Verstorbenen keine Änderung vorgenommen werden. Danach können wir den Verstorbenen abholen, wobei der Zeitpunkt mit Ihnen abgesprochen wird.
  • Wenn der Todesfall im Krankenhaus eingetreten ist, kontaktieren Sie uns nach Erhalt der Nachricht. Wir beraten Sie bei der Gestaltung der Trauerfeier, bei der Auswahl des Sarges, der Parten und aller weiteren Erledigungen. Kleider, die dem Verstorbenen angezogen werden sollen, können zur Bestattung mitgebracht werden. Die Anzeige des Sterbefalles beim Standesamt erfolgt durch das Krankenhaus.
  • Bei einem Todesfall an einem öffentlichen Ort, erfolgt die Freigabe des Verstorbenen meist nicht gleich nach Erhalt der Todesnachricht. Trotzdem empfiehlt es sich, umgehend mit uns Kontakt aufzunehmen.
  • Tritt der Todesfall im Ausland ein, ist die österreichische Vertretungsbehörde bei allen weiteren Veranlassungen behilflich. Wir beraten Sie und übernehmen Überführungen und Flugtransporte von allen und in alle Länder der Erde.

 

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar unter

+43 7221 88036 0

Impressum ǀ Infos laut ECG/MG